Deprecated notice: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in system/modules/core/library/Contao/Database/Mysql.php on line 58
#0 [internal function]: __error(8192, 'mysql_connect()...', '/www/htdocs/w01...', 58, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/Database/Mysql.php(58): mysql_connect('localhost:3306', 'd0191f30', 'sh2e7Uu3rvzQWAg...')
#2 system/modules/core/library/Contao/Database.php(77): Contao\Database\Mysql->connect()
#3 system/modules/core/library/Contao/Database.php(160): Contao\Database->__construct(Array)
#4 [internal function]: Contao\Database::getInstance()
#5 system/modules/core/library/Contao/System.php(110): call_user_func(Array)
#6 system/modules/core/library/Contao/User.php(89): Contao\System->import('Database')
#7 system/modules/core/classes/FrontendUser.php(79): Contao\User->__construct()
#8 system/modules/core/library/Contao/User.php(151): Contao\FrontendUser->__construct()
#9 [internal function]: Contao\User::getInstance()
#10 system/modules/core/library/Contao/System.php(110): call_user_func(Array)
#11 index.php(41): Contao\System->import('FrontendUser', 'User')
#12 index.php(431): Index->__construct()
#13 {main}

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w010619f/vergleichmal-de/system/helper/functions.php:70) in system/modules/core/library/Contao/System.php on line 484
#0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/www/htdocs/w01...', 484, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/System.php(484): setcookie('BE_USER_AUTH', 'cbd657422b3b1aa...', 1544430972, '/', '', false, true)
#2 system/modules/core/classes/Frontend.php(534): Contao\System::setCookie('BE_USER_AUTH', 'cbd657422b3b1aa...', 1544430972, NULL, NULL, false, true)
#3 index.php(45): Contao\Frontend->getLoginStatus('BE_USER_AUTH')
#4 index.php(431): Index->__construct()
#5 {main}

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w010619f/vergleichmal-de/system/helper/functions.php:70) in system/modules/core/library/Contao/System.php on line 484
#0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/www/htdocs/w01...', 484, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/System.php(484): setcookie('FE_USER_AUTH', '9b6beb707aa1901...', 1544430972, '/', '', false, true)
#2 system/modules/core/classes/Frontend.php(534): Contao\System::setCookie('FE_USER_AUTH', '9b6beb707aa1901...', 1544430972, NULL, NULL, false, true)
#3 index.php(46): Contao\Frontend->getLoginStatus('FE_USER_AUTH')
#4 index.php(431): Index->__construct()
#5 {main}

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w010619f/vergleichmal-de/system/helper/functions.php:70) in system/modules/core/library/Contao/Template.php on line 298
#0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/www/htdocs/w01...', 298, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/Template.php(298): header('Vary: User-Agen...', false)
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(210): Contao\Template->output()
#3 system/modules/core/pages/PageRegular.php(183): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#4 index.php(249): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#5 index.php(432): Index->run()
#6 {main}

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w010619f/vergleichmal-de/system/helper/functions.php:70) in system/modules/core/library/Contao/Template.php on line 299
#0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/www/htdocs/w01...', 299, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/Template.php(299): header('Content-Type: t...')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(210): Contao\Template->output()
#3 system/modules/core/pages/PageRegular.php(183): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#4 index.php(249): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#5 index.php(432): Index->run()
#6 {main}
Prepaid im Ausland: Das gibt es zu beachten - Startseite

Prepaid im Ausland: Das gibt es zu beachten

Zurück
Prepaid im Ausland

Ob Geschäftsreise oder Strandurlaub mit der gesamten Familie - die Reise ins Ausland ist heutzutage eine Selbstverständlichkeit. Da viele Mobilfunknutzer rund um den Globus erreichbar sein möchten, werden Handy oder Smartphone mitgenommen und mit ihnen der Kontakt zur Heimat gehalten. Leider wird häufig übersehen, dass die Kosten für eine Handynutzung im Ausland teurer ausfallen als bei heimischen Telefongesprächen oder dem Versand von SMS.

Bei Prepaid-Tarifen sind die Abweichungen noch größer als bei Vertragshandys, so dass mit einem Prepaid Vergleich in Ruhe die besten Tarife für die eigene Person ermittelt werden sollte.

Kostensicherheit auch im Ausland behalten
Jeder Mobilfunkanbieter hält eine Übersicht für anfallende Kosten bei Gesprächen ins Ausland bzw. vom Ausland nach Deutschland bereit. Bei eine Prepaid Vergleich zeigt sich, dass diese oftmals erheblich über den Konditionen für die deutsche Handynutzung liegen. Der Preiskampf zwischen den Mobilfunkanbietern ist zwar groß, dennoch müssen alle Unternehmen auf ihre Wirtschaftlichkeit achten und rechnen deshalb Auslandsgespräche oder Datentarife im mobilen Internet teurer ab. Selbst wer eine Flatrate oder einen Kostenstopp abgeschlossen hat, muss einen Aufschlag auf seine Abrechnung akzeptieren, eine gesonderte Abrechnung von Auslandsleistungen ist bei allen Anbietern üblich. Im schlimmsten Fall ist das Guthaben nach Telefonaten im Ausland ungewollt schnell aufgebraucht und das Prepaid-Handy kann vorerst nicht weiter genutzt werden.

Land und Nutzungsart bei Prepaid im Ausland entscheidend
Immer noch höher als deutsche Mobilfunkkosten, jedoch auf einem gemäßigten Niveau liegen aktuell die Kosten innerhalb der Europäischen Union. Der EU-Gesetzgeber hat in den letzten Jahren mehrfach Maßnahmen ergriffen, um die mobile, grenzüberschreitende Telefonie günstiger zu gestalten. Der Prepaid Vergleich zeigt, dass die meisten Mobilfunkanbieter an die gedeckelten Beträge nahe herangehen, viele ermöglichen Auslandstelefonate somit zu den gleichen Konditionen. Manche von ihnen halten spezielle Tarifvarianten für häufig Reisende bereit, die einen zusätzlichen Abschlag auf die Auslandskosten zusichern und bei einem Prepaid Vergleich bevorzugt ausgewählt werden sollten.

Mobiles Internet im Ausland nutzen
Das mobile Surfen ist für viele Mobilfunknutzer seit einigen Jahren unverzichtbar und bringt im Ausland ebenfalls höhere Kosten mit sich. Ähnlich wie bei Telefonaten oder dem Versand von SMS sind Daten-Tarife innerhalb der EU gedeckelt, für andere Nationen führt jeder Mobilfunkanbieter eine eigene Tarifstruktur. Wichtig ist für den einzelnen Nutzer, dass er beim mobilen Surfen im Ausland nicht die gleichen technischen Standards wie in der Heimat erwartet. Gerade wer hohe Bandbreiten und eine rasante Geschwindigkeit gewohnt ist, wird die Performance in vielen Teilen der Welt eher als gedrosselt erleben.

Abschließende Tipps für Prepaid im Ausland:

  • Manche Tarife bieten die Festlegung eines Wunschlandes, in dem zu gleichen Konditionen wie in Deutschland telefoniert werden kann - der Prepaid Vergleich zeigt, welche Mobilfunkunternehmen dies anbieten.
  • Wer regelmäßig verreist, kann sich mit seinem Mobilfunkanbieter auf eine Auslands-Flatrate verständigen - der Prepaid Vergleich führt auch hier Unternehmen mit einem entsprechenden Angebot vor.
  • Die Kosten für Telefonate aus dem Ausland heraus gestalten sich anders, als wenn das Handy im Ausland angerufen wird. Je nach Gesprächspartner sollte sich deshalb auf eine Richtung der Gesprächsführung festgelegt werden.

Bild: © rido | ClipDealer.com

Zurück

  • Sie sind gerade hier:
  • » Startseite
  • » Prepaid im Ausland: Das gibt es zu beachten